Ihr Ekklesia Shop

Die Taten der Apostel
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Diese Studie über die Apostelgeschichte zeigt auf, wie den historischen Taten der Apostel geistige Ereignisse zugrunde liegen, d.h. wie Christus durch die Apostel handelt und wirkt. Die Apostelgeschichte ist zunächst eine historische Beschreibung dessen, was im Anschluss an den Kreuzestod Christi im Jahre 33 in Palästina und der antiken Welt geschah. Beginnend mit der Himmelfahrt Jesu Christi und dem Pfingstereignis, schliesst die Apostelgeschichte an die Evangelien an, die mit Tod und Auferstehung und Himmelfahrt enden. Die Geschichte der Apostel und damit die Geschichte der Christus-Gemeinschaft auf Erden beginnt somit als geistiges Ereignis im Himmel. Dem Geschichtsprozess der christlichen Ekklesia und den jeweiligen Taten der Apostel gehen Prozesse in der übersinnlichen Welt voraus. Die Taten der Apostel sind möglich, weil die des Auferstandenen ihnen Grund legen und Segen verleihen. Er handelt durch sie. Unter diesem Blickwinkel erlangt die Apostel-geschichte einen neue Aktualität.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wackerow, A: Ekklesia - Verfahrensweisen der At...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Ekklesia - Verfahrensweisen der Athenischen Volksversammlung, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Wackerow, Andrej, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alte Welt, Rubrik: Vor- und Frühgeschichte, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 47 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Ekklesia: Rediscovering God's Instrument for Gl...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

It's no secret that the church today has lost its influence in culture. But why? With the technology, affluence, and knowledge we have today, why are we less effective than the first-century church - which didn't have social media or fancy buildings or professional pastors or even religious freedom? What are we missing? In this vital, eye-opening book, best-selling author Ed Silvoso digs into Scripture, unearthing Jesus' true design for his church - his Ekklesia. He shows how the early church was a radical, countercultural force of people who transformed the hostile, pagan places in which they lived. Here Dr. Silvoso shows how we, in the midst of the social, economic, political, and moral chaos in our world today, can once again become the revolutionary, transformational, life-giving Ekklesia Jesus called us to be. PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your Library section along with the audio. 1. Language: English. Narrator: Jon Gauger. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/oasi/001661/bk_oasi_001661_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Church buildings established in the 9th century
15,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Church buildings established in the 9th century ab 15.49 € als Taschenbuch: Cathedral of Santiago de Compostela Le Mans Cathedral Santa María del Naranco Nea Ekklesia Aachen Cathedral Church of Saint Lazarus Larnaca Cámara Santa Church of Saint Apostles Peter and Paul Saint Justinus' church. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
The Pastor Has No Clothes
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Pastor Has No Clothes ab 9.49 € als epub eBook: Moving from Clergy-Centered Church to Christ Centered Ekklesia. Aus dem Bereich: eBooks,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Kirche
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine kurze, brillante Einleitung führt in [dieses] Buch ein. Es ist eine «Betrachtung», also kein systematisch-theologisches Lehrwerk, sondern ein Bekenntnisbuch. Man staunt über die Fülle der Zitate, von den Vätern angefangen, denen Lubacs besondere Liebe gilt, bis zu den Werken der Gegenwart. Mit den Augen aller Denker der Jahrhunderte betrachtet er die Kirche. In neun grossen Kapiteln sammelt er die Ernte. Sie ist mit Liebe eingebracht und wird jeden, der liebend mit betrachtet, erheben. Dennoch ist Lubac kein blinder Liebender. Seine Betrachtung ist umfassend und lässt nichts aus. Alle Seiten der Kirche kommen in den Blick. Die Dimensionen des Geheimnisses ebenso wie die Aspekte der Sichtbarkeit, der Heiligkeit und des Wandelbaren an ihr. Die tiefen Bezüge zwischen Kirche und Eucharistie, zwischen Kirche und Maria werden erhellend herausgestellt. Ein Kapitel handelt auch von unseren Versuchungen hinsichtlich der Kirche: vom Konservatismus, von der Kritik, von Anpassung und Treue, von der Versuchung des Erfolgshaschens und von der Versuchung der Weisen. Mit besonderer Bewegung liest man die Kapitel über die Kirche als das Sakrament Christi und Ekklesia Mater: die innige Beziehung der Kirche zu Christus und Kirche als Mutter der Lebendigen und Gläubigen. […] Dieses Buch wird bleiben, denn es hat Liebe und Zeugnis von Jahrhunderten gesammelt und gibt mit bekennender Liebe Zeugnis von Liebe und immenser Weisheit seines Verfassers.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Atkinson, David: Hope Rediscovered
27,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hope Rediscovered, Titelzusatz: Biblical wisdom for an anxious world, Autor: Atkinson, David, Verlag: Ekklesia, Sprache: Englisch, Schlagworte: NATURE // Environmental Conservation & Protection, Rubrik: Umwelt // Ökologie, Seiten: 230, Informationen: Paperback, Gewicht: 360 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Genealogie des Staates
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das europäische Politikdenken der Neuzeit kreiste um den Begriff des Staates. Dieses Denken scheint heute an sein Ende zu gelangen. Klaus Roth erforscht die Grundlagen und Gründe für den Aufstieg und die steile Karriere der auf den Staat fixierten Ideenwelt - um dadurch zugleich mögliche Ursachen für ihr Verblassen und ihren Niedergang zu beleuchten.Der Autor analysiert die Vorläufer des Staates (Polis, Reich, Ekklesia) und die in ihrem Rahmen entwickelten Politikvorstellungen, die durch Vermittlung der Politischen Philosophie in modifizierter Gestalt in die neuzeitliche Staatsidee eingeflossen sind. Er arbeitet die Prämissen des neuzeitlichen Politikdenkens und ihren geschichtlichen Wandel heraus, untersucht die Genese und die Metamorphose des abendländischen Ordnungsdenkens und rekonstruiert die Erfahrungen und Erwartungen, die sich im Gang der europäischen Geschichte im Staatsbegriff verdichtet haben. Gegenstand ist nicht die realgeschichtliche Entwicklung des europäischen Staatensystems, sondern die konzeptionelle Vorbereitung in der Politischen Theorie. Beabsichtigt ist kein enragiertes Plädoyer für oder wider den Staat, sondern die bloße Bestandsaufnahme einer Denkbewegung, die in der griechisch-römischen Antike anhebt, in der Polis und im Reich ihre frühen Fixpunkte und Ideale findet, sich in der Spätantike und im frühen Mittelalter mit der jüdisch-christlichen Tradition amalgamiert und im späten Mittelalter den Staat zu favorisieren beginnt, der schließlich in der Frühen Neuzeit seine potentiellen Widersacher aus dem Feld schlagen konnte und zur dominanten politischen Instanz wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
One Ekklesia: The Vision and Practice of God's ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Lord Jesus said: I will build my ekklesia (Matt 16:18). It has been a conspiracy of satanic proportion where Christians have been tricked into thinking what the Lord wants is “church”. One Ekklesia is not condemning the churches of today, but it's bringing a completely new perspective relating to the One Body of believers God is building.The time has come for a much-overdue work on ecclesiology. By tackling biblical passages concerning God’s eternal purpose through illuminating exegesis of Scriptures, One Ekklesia unveils a fresh, inspiring, and motivating vision. Simultaneously, a radical approach is revealed to make this vision practical from day to day for every single believer no matter their station in life.One Ekklesia is not about how to improve your church, leave your church, or to start a better church. Rather, its vision and practice is to fulfill the Lord’s prayer for His people (whether attending church or not) to be ONE, so the world will believe. It is a practical oneness of diverse believers impacting the world. This will ignite the holy fire of God, spreading uncontrollably...the next and final revival. Each chapter of One Ekklesia is impactful - you will not want to pause this book! Those who have reviewed its contents are not only numerous - they are entrenched in the evangelization of the world in vibrant evangelical commitment to the Eternal Life, Truth of Scripture, and the Glory of His Service.This is a clarion call for radical Christianity which turned the world upside down in the first century! This is NOT a text on ecumenism where truth is compromised for a superficial unity - no, this is the work of the Spirit in the hearts and lives of those committed to following the Lamb of God and being the answer to our Lord’s prayer in John 17: That they all may be one...that the world may be believe the Father sent the Son! 1. Language: English. Narrator: Doug Krieger. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/149984/bk_acx0_149984_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Ekklesia - Verfahrensweisen der Athenischen...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ekklesia - Verfahrensweisen der Athenischen Volksversammlung ab 4.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die antike Demokratie im Vergleich zur modernen...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Demokratie hat seinen Ursprung in der griechischen Antike. Demokratia setzt sich aus den zwei Worten demos - das ins Deutsche übersetzt Volk heisst - und kratein - das im Deutschen Macht, Herrschaft, Kraft und Stärke bedeutet - zusammen. Etwa um die Mitte des 5. Jahrhunderts v. Chr. entstand bei den Griechen die Demokratie (vgl. Meier 1995: 360). 'Indem die Griechen das Politische entwickelten, bildeten sie das Nadelöhr, durch das die Weltgeschichte hindurch musste, wenn sie zum modernen Europa gelangen sollte' (Meier 1995: 13). Der Begriff Demokratie war damals der Ausdruck für eine Gesellschaft und ihre Erscheinung. In der Moderne hingegen versteht man unter Demokratie eine Staatsformenlehre, ein politisches System. Auch der Begriff Politik hat seinen Ursprung in der griechischen Antike. Er wurde aus dem griechischen Polis für Stadt oder Gemeinschaft abgeleitet. Das Politische war in der griechischen, besonders der athenischen Gesellschaft das zentrale Lebenselement (vgl. Meier 1995: 17). Es versammelten sich die Vollbürger, vor allem die Männer in der ekklesia (Volksversammlung), tauschten dort ihre Meinungen aus und trafen die politischen Entscheidungen. 'Die Polis war für sie der einzige wichtige Zusammenhang oberhalb des Hauses' (Meier 1995: 27). Der andere Bereich - der sogenannte oikos - des Wirtschaftens, des Sozialen, des privaten Haushalts wurde beherrscht durch Hierarchie. In der Familie war der Mann das Oberhaupt und hatte das Sagen. Politisch war den Griechen gleichbedeutend mit allgemein, es zielte auf die Sache aller (vgl. Meier 1995: 27). Die Bürger der Polis setzten sich so stark für das Gemeinwesen ein, dass ihr Zusammenleben enorm von der Politik bestimmt war. Wenn die Ursprünge der Demokratie in der griechischen Polisdemokratie liegen, welchen Einfluss hatte sie auf die moderne Demokratie? In den nachfolgenden Abschnitten gehe ich anhand von mir selbst ausgewählter, politischer Institutionen auf mögliche Analogien der antiken zu der modernen Demokratie ein. Abschliessend werde ich im Fazit versuchen darzustellen, welche die Unterschiede der griechischen Polisdemokratie zur modernen Demokratie sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Feast or Famine: How the Gospel Challenges Aust...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

How the Gospel challenges austerity - an Ekklesia Lent course for groups and individuals. Offers the most up-to-date collection of Christian thought on the political issue of the age and what the Bible has to say about it.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht