Angebote zu "Richard" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Philosophische Einübung in die Theologie
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In diesem dreibändigen Werk unternimmt Richard Schaeffler den Versuch, den 'Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Theologie' eine konkrete und für beide Seiten förderliche Gestalt zu geben. Dabei orientiert er sich an den vier klassischen 'Traktaten' der Fundamentaltheologie: der theologischen Erkenntnislehre (1. Band), der Gotteslehre (2. Band), der Lehre von Christus und von der Kirche (3. Band). Der Dritte Band stellt die Christologie in den Zusammenhang einer Analyse der Aufgaben religiöser Überlieferungsgemeinschaften hinein: Überlieferungsgemeinschaften und die sie sichernden Institutionen sind 'Schulen der Erfahrung' und haben sich an dieser Aufgabe zu bewähren. Nur so werden die Hörer des Wortes dazu befähigt, zu eigenverantwortlichen Zeugen seiner Wahrheit zu werden. Dabei zeigt sich: Jene Überlieferung, die die spezifische Erfahrung der Glaubenden möglich macht, umfasst die Geschichte der 'Ekklesia' beider Testamente. Das 'Christus-Ereignis' lässt sich als jene Krise und Wende in der Geschichte Israels verstehen, aus der, im Sinne einer 'eschatologischen Zeitansage', ein neues Verständnis der Zeit hervorgegangen ist, die in Christus 'in ihre Fülle gelangt ist'. Wird das Christusereignis auf solche Weise in seiner Beziehung zur Geschichte der 'Ekklesia Israel' gesehen, dann können auch die Aussagen der klassischen Christologie, einschliesslich der Rede von den zwei Naturen in der einen Person des Christus, neu verstanden werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Philosophische Einübung in die Theologie
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In diesem dreibändigen Werk unternimmt Richard Schaeffler den Versuch, den 'Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Theologie' eine konkrete und für beide Seiten förderliche Gestalt zu geben. Dabei orientiert er sich an den vier klassischen 'Traktaten' der Fundamentaltheologie: der theologischen Erkenntnislehre (1. Band), der Gotteslehre (2. Band), der Lehre von Christus und von der Kirche (3. Band). Der Dritte Band stellt die Christologie in den Zusammenhang einer Analyse der Aufgaben religiöser Überlieferungsgemeinschaften hinein: Überlieferungsgemeinschaften und die sie sichernden Institutionen sind 'Schulen der Erfahrung' und haben sich an dieser Aufgabe zu bewähren. Nur so werden die Hörer des Wortes dazu befähigt, zu eigenverantwortlichen Zeugen seiner Wahrheit zu werden. Dabei zeigt sich: Jene Überlieferung, die die spezifische Erfahrung der Glaubenden möglich macht, umfasst die Geschichte der 'Ekklesia' beider Testamente. Das 'Christus-Ereignis' lässt sich als jene Krise und Wende in der Geschichte Israels verstehen, aus der, im Sinne einer 'eschatologischen Zeitansage', ein neues Verständnis der Zeit hervorgegangen ist, die in Christus 'in ihre Fülle gelangt ist'. Wird das Christusereignis auf solche Weise in seiner Beziehung zur Geschichte der 'Ekklesia Israel' gesehen, dann können auch die Aussagen der klassischen Christologie, einschliesslich der Rede von den zwei Naturen in der einen Person des Christus, neu verstanden werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Philosophische Einübung in die Theologie
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem dreibändigen Werk unternimmt Richard Schaeffler den Versuch, den 'Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Theologie' eine konkrete und für beide Seiten förderliche Gestalt zu geben. Dabei orientiert er sich an den vier klassischen 'Traktaten' der Fundamentaltheologie: der theologischen Erkenntnislehre (1. Band), der Gotteslehre (2. Band), der Lehre von Christus und von der Kirche (3. Band). Der Dritte Band stellt die Christologie in den Zusammenhang einer Analyse der Aufgaben religiöser Überlieferungsgemeinschaften hinein: Überlieferungsgemeinschaften und die sie sichernden Institutionen sind 'Schulen der Erfahrung' und haben sich an dieser Aufgabe zu bewähren. Nur so werden die Hörer des Wortes dazu befähigt, zu eigenverantwortlichen Zeugen seiner Wahrheit zu werden. Dabei zeigt sich: Jene Überlieferung, die die spezifische Erfahrung der Glaubenden möglich macht, umfasst die Geschichte der 'Ekklesia' beider Testamente. Das 'Christus-Ereignis' läßt sich als jene Krise und Wende in der Geschichte Israels verstehen, aus der, im Sinne einer 'eschatologischen Zeitansage', ein neues Verständnis der Zeit hervorgegangen ist, die in Christus 'in ihre Fülle gelangt ist'. Wird das Christusereignis auf solche Weise in seiner Beziehung zur Geschichte der 'Ekklesia Israel' gesehen, dann können auch die Aussagen der klassischen Christologie, einschließlich der Rede von den zwei Naturen in der einen Person des Christus, neu verstanden werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Philosophische Einübung in die Theologie
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem dreibändigen Werk unternimmt Richard Schaeffler den Versuch, den 'Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Theologie' eine konkrete und für beide Seiten förderliche Gestalt zu geben. Dabei orientiert er sich an den vier klassischen 'Traktaten' der Fundamentaltheologie: der theologischen Erkenntnislehre (1. Band), der Gotteslehre (2. Band), der Lehre von Christus und von der Kirche (3. Band). Der Dritte Band stellt die Christologie in den Zusammenhang einer Analyse der Aufgaben religiöser Überlieferungsgemeinschaften hinein: Überlieferungsgemeinschaften und die sie sichernden Institutionen sind 'Schulen der Erfahrung' und haben sich an dieser Aufgabe zu bewähren. Nur so werden die Hörer des Wortes dazu befähigt, zu eigenverantwortlichen Zeugen seiner Wahrheit zu werden. Dabei zeigt sich: Jene Überlieferung, die die spezifische Erfahrung der Glaubenden möglich macht, umfasst die Geschichte der 'Ekklesia' beider Testamente. Das 'Christus-Ereignis' läßt sich als jene Krise und Wende in der Geschichte Israels verstehen, aus der, im Sinne einer 'eschatologischen Zeitansage', ein neues Verständnis der Zeit hervorgegangen ist, die in Christus 'in ihre Fülle gelangt ist'. Wird das Christusereignis auf solche Weise in seiner Beziehung zur Geschichte der 'Ekklesia Israel' gesehen, dann können auch die Aussagen der klassischen Christologie, einschließlich der Rede von den zwei Naturen in der einen Person des Christus, neu verstanden werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe