Angebote zu "Apostel" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Der erste Brief an die Korinther
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation der Vorlesung Erik Petersons über fast den ganzen ersten Korintherbrief aus seiner Bonner Zeit (1924-1929) vervollständigt die Reihe seiner exegetischen Einzelauslegungen in den "Ausgewählten Schriften". Ergänzend enthält der vorliegende Band zentrale Teile aus Petersons Überblicksvorlesung zur paulinischen Theologie (1924/25 und 1926/27) sowie weitere kleinere Studien aus dem Zeitraum von 1915 bis 1950.Petersons prägnante Auffassung von Paulus als "Apostel der Ausnahme" bildet den einen, der "altchristliche Kirchenbegriff" den anderen Brennpunkt seiner auf charakteristische Weise, "dialetktischen" Auslegung des ersten Briefs an die Korinther. Dieser Brief gibt ihm die Gelegenheit, vor allem das frühchristliche Selbstverständnis der Kirche (Ekklesia), ihr Wesen und ihre Sakramente, ihre rechtliche Ordnung und ihren apostolischen Charakter in programmatischer Weise zu erhellen. Aber auch zu vielen anderen heute noch oder wieder aktuellen Themen bietet Peterson überraschende und mitunter provozierende Auslegungen: Dazu gehören beispielsweise seine kritischen Anfragen an die neuzeitliche Offenbarungstheologie, aber auch seine Ausführungen zur Äonentheologie und Eschatologie, zur Feier der Eucharistie, zum Verhältnis der Geschlechter in der Kirche, zu den Charismen und zum Wesen der Liebe (Agape).Peterson beweist durch die theologische Durchdringung der exegetischen und historischen Befunde "Mut zur Theologie" (Karl Kardinal Lehmann), was die hier edierten Texte über die exegetische Fachwelt hinaus auch für andere theologische Disziplinen interessant macht. Die fachkundige Einleitung von Hans-Ulrich Weidemann zeigt hier zentrale Anknüpfungspunkte für weitergehende exegetische und interdisziplinäre Diskussionen auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Taten der Apostel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie über die Apostelgeschichte zeigt auf, wie den historischen Taten der Apostel geistige Ereignisse zugrunde liegen, d.h. wie Christus durch die Apostel handelt und wirkt.Die Apostelgeschichte ist zunächst eine historische Beschreibung dessen, was im Anschluss an den Kreuzestod Christi im Jahre 33 in Palästina und der antiken Welt geschah. Beginnend mit der Himmelfahrt Jesu Christi und dem Pfingstereignis, schließt die Apostelgeschichte an die Evangelien an, die mit Tod und Auferstehung und Himmelfahrt enden. Die Geschichte der Apostel und damit die Geschichte der Christus-Gemeinschaft auf Erden beginnt somit als geistiges Ereignis im Himmel. Dem Geschichtsprozess der christlichen Ekklesia und den jeweiligen Taten der Apostel gehen Prozesse in der übersinnlichen Welt voraus.Die Taten der Apostel sind möglich, weil die des Auferstandenen ihnen Grund legen und Segen verleihen. Er handelt durch sie. Unter diesem Blickwinkel erlangt die Apostel-geschichte einen neue Aktualität.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Taten der Apostel
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Diese Studie über die Apostelgeschichte zeigt auf, wie den historischen Taten der Apostel geistige Ereignisse zugrunde liegen, d.h. wie Christus durch die Apostel handelt und wirkt. Die Apostelgeschichte ist zunächst eine historische Beschreibung dessen, was im Anschluss an den Kreuzestod Christi im Jahre 33 in Palästina und der antiken Welt geschah. Beginnend mit der Himmelfahrt Jesu Christi und dem Pfingstereignis, schliesst die Apostelgeschichte an die Evangelien an, die mit Tod und Auferstehung und Himmelfahrt enden. Die Geschichte der Apostel und damit die Geschichte der Christus-Gemeinschaft auf Erden beginnt somit als geistiges Ereignis im Himmel. Dem Geschichtsprozess der christlichen Ekklesia und den jeweiligen Taten der Apostel gehen Prozesse in der übersinnlichen Welt voraus. Die Taten der Apostel sind möglich, weil die des Auferstandenen ihnen Grund legen und Segen verleihen. Er handelt durch sie. Unter diesem Blickwinkel erlangt die Apostel-geschichte einen neue Aktualität.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Vorstellung und Bedeutung von 'Jerusalem' b...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Jerusalem-Verständnis im Werk des Apostels Paulus Ausgehend von einer philologischen Analyse des Corpus Paulinum und der Apostelgeschichte stellt der Band systematisch alle Bezüge zusammen, die Paulus mit Jerusalem als dem Ursprungsort der christlichen Heilsbotschaft verbinden. Dabei entsteht das Bild eines höchst differenzierten, bisweilen distanzierten Verhältnisses des Heidenmissionars zum Ort der überwiegend judenchristlichen Urgemeinde. Paulus macht seinen Gemeinden die Verbindung mit Jerusalem zur dringlichen Pflicht, die sich in der Kollekte für die Urgemeinde dokumentiert. Er wahrt in seinem Verständnis von ekklesia als dem eschatologischen Gottesvolk die Einheit mit der Urgemeinde, ohne jedoch dem Ursprungsort der Kirche einen rechtlich-hierarchischen Vorrang einzuräumen. Für den Apostel bewegt sich Jerusalem im Spannungsfeld verschiedener Deutungs- und Interessenlagen. Ihre Zusammenhänge im einzelnen herauszuarbeiten und ihrer Bedeutung nach zu kommentieren, ist das Ziel dieses Buches.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Taten der Apostel
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Diese Studie über die Apostelgeschichte zeigt auf, wie den historischen Taten der Apostel geistige Ereignisse zugrunde liegen, d.h. wie Christus durch die Apostel handelt und wirkt. Die Apostelgeschichte ist zunächst eine historische Beschreibung dessen, was im Anschluss an den Kreuzestod Christi im Jahre 33 in Palästina und der antiken Welt geschah. Beginnend mit der Himmelfahrt Jesu Christi und dem Pfingstereignis, schließt die Apostelgeschichte an die Evangelien an, die mit Tod und Auferstehung und Himmelfahrt enden. Die Geschichte der Apostel und damit die Geschichte der Christus-Gemeinschaft auf Erden beginnt somit als geistiges Ereignis im Himmel. Dem Geschichtsprozess der christlichen Ekklesia und den jeweiligen Taten der Apostel gehen Prozesse in der übersinnlichen Welt voraus. Die Taten der Apostel sind möglich, weil die des Auferstandenen ihnen Grund legen und Segen verleihen. Er handelt durch sie. Unter diesem Blickwinkel erlangt die Apostel-geschichte einen neue Aktualität.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Vorstellung und Bedeutung von 'Jerusalem' b...
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jerusalem-Verständnis im Werk des Apostels Paulus Ausgehend von einer philologischen Analyse des Corpus Paulinum und der Apostelgeschichte stellt der Band systematisch alle Bezüge zusammen, die Paulus mit Jerusalem als dem Ursprungsort der christlichen Heilsbotschaft verbinden. Dabei entsteht das Bild eines höchst differenzierten, bisweilen distanzierten Verhältnisses des Heidenmissionars zum Ort der überwiegend judenchristlichen Urgemeinde. Paulus macht seinen Gemeinden die Verbindung mit Jerusalem zur dringlichen Pflicht, die sich in der Kollekte für die Urgemeinde dokumentiert. Er wahrt in seinem Verständnis von ekklesia als dem eschatologischen Gottesvolk die Einheit mit der Urgemeinde, ohne jedoch dem Ursprungsort der Kirche einen rechtlich-hierarchischen Vorrang einzuräumen. Für den Apostel bewegt sich Jerusalem im Spannungsfeld verschiedener Deutungs- und Interessenlagen. Ihre Zusammenhänge im einzelnen herauszuarbeiten und ihrer Bedeutung nach zu kommentieren, ist das Ziel dieses Buches.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot